Die KEO auf der Messe transport logistics in Shanghai

Im Rahmen der Internationalen Transport- und Logistikmesse Shanghai präsentierte sich eine Delegation des Landes Sachsen-Anhalt unter der Leitung von Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt.
Die Delegationsreise wurde gemeinsam vom Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr, der IHK Magdeburg, dem Generalsekretariat der Kammerunion Elbe/Oder und der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt organisiert. Auf der Messe präsentierten sich über 700 Aussteller aus über 50 Ländern.
Durch die aktive Teilnahme wurde der Logistikstandort Sachsen-Anhalt intensiv beworben, um das weltweite Engagement auf dem Logistikmarkt zu verstärken.
Weitere Kooperationsgespräche führten der Minister und Vertreter der IHK Magdeburg und des Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt mit den Partnern der Internationalen Handelskammer Fujian. Grundlage dieser Gespräche ist die Kooperationsvereinbarung zwischen der Provinz Fujian und dem Land Sachsen-Anhalt aus dem Jahr 2012.
In Zusammenarbeit mit dem Business Cooperation Centre Ostchina organisierten das Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt und das Generalsekretariat der Kammerunion Elbe/Oder eine Diskussion zur Zusammenarbeit mit Vertretern der „Kammer für internationale Zusammenarbeit entlang der Seidenstraße“.